Prophecy factory

Sprachwandel durch Sprachpolitik und Computer

                              Die meisten der hier vorgestellten Quellen befinden sich nicht mehr im Internet.
Startseite
Einleitung
Anglizismusdebatte
Deutsch im Kreise der (außer-) europäischen Sprachen
Logozid — Oder: Wie hoch ist die dosis lethalis bei Anglizismen?
Sprache und Sprache
Thesen der Sprachschützer
Vorschläge der Sprachschützer
Deutsch und Computer
Sprachwandel durch Sprachpolitik und Computer
Impressum und Datenschutz

 

Sprachpolitik in Deutschland
The Effects of Language Politicies on National Identity in German-speaking Countries
Dissertation von John M. Cook, 1997. Aus der Einleitung: "The German language has been subjected to various attempts to change the course of its development. The aim was not simply to improve communication, but also to promote an image of the nation and its people. The German philosophers and philologists of the eighteenth and nineteenth centuries took on this task, but since then language policies have been introduced by various political regimes and other authorities. Policies have been introduced, in what seem like attempts to influence the population’s allegiance to the state." (Online nicht mehr verfügbar.)
Zur Kommunikation mit Computer und Internet
35. Jahrestagung des Instituts für Deutsche Sprache: "Sprache und neue Medien", 16.-18. März 1999, Mannheim  (Zusammenfassung als PDF-File)
Digitale Verflechtungen. Eine medienphilosophische Analyse von Bild, Sprache und Schrift im Internet (Mike Sandbothe)
Elizabeth Reid Steere's Work on Internet Culture
Texte:
* Electropolis: Communication and Community on Internet Relay Chat
* Cultural Formations in Text-Based Virtual Realities
Miß- und Nichtverstehen als Ursachen mißlingender Mensch-Computer-Interaktion. Der Computer als cognitive load beim Schreiben (Jörg Wagner, Halle)
Jörg Wagner: Mensch - Computer - Interaktion. Sprachwissenschaftliche Aspekte. Frankfurt 2002. Inhaltsverzeichnis
Schriftliche Texte in multimedialen Kontexten (Ulrich Schmitz, Essen )
Zum Wandel von Erscheinungsbild und Rezeption schriftlicher Texte in den Bereichen Massenmedien, Multimedia und Computer
Zur Sprache im Internet. Skizze einiger Eigenschaften und Probleme (Ulrich Schmitz, Essen )
Probleme bei der Kommunikaton per Mausclick
Neue Medien und Gegenwartssprache (Ulrich Schmitz, Essen )
Abstract:
"Durch neue Medien werden nicht nur Kommunikationsweisen und Sprachformen, sondern auch die Stellung der menschlichen Sprache in der Gesamtheit der semiotischen Erscheinungen und der menschlichen Verhältnisse überhaupt verändert. Der vorliegende Überblick entwickelt aus einem kommentierenden Lage- und Forschungsbericht eigene Thesen zur Stellung der neuen Medien in der Kommunikationsgesellschaft und zu Veränderungen der Sprache in neuen Medien."
Networx Netz-Arbeiten zum Thema Internet
Arbeiten im Umfeld der Universität Hannover.
Formen der Mündlichkeit und Schriftlichkeit in digitalen Medien (Karin Wenz, Kassel)
"Technologien schaffen einen Zwischenraum zwischen Autor bzw. Leser und Text. Im Falle des Computers führt dies dazu, daß wir mit Oberflächen von Textfragmenten arbeiten, während uns der Zugang zur Materialität des Gesamttextes verborgen bleibt."
Internetkommunikation und Sprachwandel
Gemeinschaftsarbeit am Institut für Semantische Informationsverarbeitung, Universität Osnabrück, 1997, über die speziellen sprachlichen Formen im Bereich Internet.

Last Update: 20.05.18

© 1999 - 2011 by Anna Bödeker